Ehrlichkeit? oder nicht?

[NB: Hausaufgabe]

George Bernard Shaw sagte:

Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann.

“Ehrlich zu sein ist sehr wichtig”, sagt jeder. Aber warum soll man ehrlich sein?

Weil die Gesellschaft die Ehrlichkeit überall sehen will?
Oder Ehrlich zu sein einfach moralish ist?

Nein. Ich würde sagen, dass der wichtigste Grund ist, dass die Ehrlichkeit sich lohnt. Ehrlich zu sein ist ökonomisch. Das macht Leben einfacher.

Dieser Grund hat zwei Teile.

Erstens: Das Leben wird komplizierter ohne Ehrlichkeit.
Jeder Mensch vergleicht die Anderen mit seinem eigenen Image. Der unehrliche Mensch tut es auch genau so. Aber, wenn er so vergleicht, misstraut er den Leuten, weil er kaum glauben kann, dass die Leute ehrlich sein können. Er muss jeden zweifeln. Er veliert immer seine Zeit und Friede. Sein Leben wird unnötig kompliziert.

Zweitens: Respekt- und Imageverlust durch Unehrlichkeit.
Ein ehrlicher Mensch sagt jeder Person die Wahrheit. Aber der Lügner sagt jeder Person nicht die gleiche Lüge, sondern verschiedene Variante der Wahrheit/Lüge.

Allmählich hat er eine Sammlung vieler Versionen der Lüge und es wird unmöglich, einen Übersicht über die Versionen zu halten. Die Lügemanagement wird immer schwieriger. Eines Tages werden seine Lügen herausgefunden und er verliert seine Image. Er kann sich nicht mehr bei Anderen Respekt verschaffen.

Wegen dieser Gründe ist Ehrlichkeit wichtig. Nicht weil es moralisch ist. Oder weil die Gesellschaft sie verlangt.

Man kann es sogar behaupten, dass die Ehrlichkeit moralisch behalten ist, weil sie das Leben erleichtert. Moralität hat sich so entfaltet, damit das Leben der Wesen besser ist. Ehrlichkeit ist auch so.

In einer Gruppe der Chamäleons hört man nie, dass es wichtig ist, die Chamäleons ihre reale Farben zeigen. Die reale Farben nicht zu zeigen wird nie unmoralish in dieser Gruppe.

Endlich Wieder Hier

Es macht jetzt kein Sinn es zu rechnen, wie viel Monaten (oder Jahren) schon vorbei sind, seit ich hier letztes mal etwas geschrieben habe. Die wichtige Sache ist, ich bin hier.

Habe ich schon mal erzaelt, dass ich jetzt in Hessen wohne? In einem kleinen Dorf, der (das?) Karben heisst. Es ist schoen hier. Aber jetzt wird es ein bisschen langweilig. Ich muss umziehen. Ich habe einen Plan fuer einen Umzug in den kommenden sechs Monaten, aber weiss nicht ob es gut gehen wird!

Also, schaumamal – wie man in Bayern sagt.

Bis spaeter,
Sands.

Schön gesagt

Gestern war ich in der Ubahn mit einer Bekannte (Bekanntin?). Sie fragte mich an etwas und ich wollte nicht alles/viel erzählen.

Ich sagte ihr nur ein bisschen und dann sagte “As Germans would say, ‘schaumamal’”.

Da saß eine Frau bei mir (die eine Zeitung las). Plötzlich guckte sie an mich und sagte “Schön gesagt”. :)

Dann lachten sie und ich.

~~~

Die Ubahnen (nicht die alle) in München haben jetzt Videokameras. Heute habe ich das in einer Ubahn gesehen. Ist das Sinnvoll, zwei Kameras zusammen zu haben? Keine Anhung.

11022010188

Bis bald,
Sandeep.

Hallochen :)

Ich wohne in Deutschland seit (fast) fünf Jahren. Alle sagen, dass das Wetter hier schlect ist. So habe ich auch gedacht. Aber nicht mehr: mir ist der Winter –  die Dunkelheit  und die Kälte – normal geworden. Auch manchmal genießbar.
~~~~~~~~~
Jetzt finde (endecke) ich eine neue Seite meines Lebens. Leider kann ich das nicht gut erklären, aber ich fühle mich, dass etwas passiert. Etwas neues gutes…!

Solche Endeckungen sind früher auch passiert – als ich 15-16 war, 19-20 war, 22-24 war….. und jetzt wieder. Etwas riesiges! Ich bin gespannt, ich bin begeistert.
~~~~~~~~~
”Wer immer singt, denkt nicht Schlectes” – sagte der Mann in unserer WG-Küche. Er war hier heute um etwas zu reparieren. Dann bin ich in die Küche gegangen… – wie immer – mit einem Lied auf meinen Lippen (etwas eine Melodie von indischen Filmen).

Das bedeutet, meine Gedanken gut sind – Natürlich! :) :P
~~~~~~~~~
Wünscht euch ein schönes Wochenende,
Sandeep.

PS: Auf meinen Lippen – ist das ok?

Besser

Mein Deutsch wird immer besser. Heute habe ich auf der Party Problemlos gesprochen. Also ist es nicht fehlerlos aber ich kann mich besser ausdrucken. Auch habe ich nicht viel Angst wie früher.

In der letzen Zeit bin ich der einzige Nichtdeutscher auf den Partys, in die ich gegangen bin. Trotzdem kann ich gute interessante Gespräche haben. Toll!! :) Die Leute verstehen mich auch gut. Ich kann die Witze gut verstehen, ich kann auch welche sagen.

Super.

Gute Nacht,
Sandeep.

4 Bilder = 4000 Wörter

Ein Bild = 1000 Wörter, oder? Vor 2 Woche, war ich in Indien und ich habe einige Bilder hier. (Alle sind aus Kerala – ein kleines Bundesland in süd-Indien)

24112009035

Das erste Foto zeigt einen kleinen Tee-Stand in Indien. Jeden Tag (früh) kommen Leute an den Stand, stehen bei dem Stand, trinken Tee, essen Kleinigkeiten und diskutieren. Die Diskussion ist immer über die Zukunft der Welt, des Landes. Wichtiger ist die Zukunft des Bundeslandes.

Etwas so passiert vielleicht nur in Kerala in Indien. Deshalb hat Kerala vielleicht eine bessere Sozio-Wirtschafliche Situation als die andere Bundesländer. Hier ist noch ein Foto.

24112009036

Ich habe hier noch Zwei Fotos, die von einer Autobahn in Kerala. Die Autobahnen sind neulich renoviert worden. Deshalb sieht sie gut aus. :)

24112009037

24112009038-1Aber die Bäume sind immer da. Kerala ist ein immergrünes Land.

 

Guck mal, wie die Leute in diesem Auto (kleiner LKW? ;) ) fahren. In Deutschland wird das Strafbar, oder? Weil es Lebensgefährlich ist? 

24112009038

Bis bald meine liebe Leser(innen),
Sandeep.